Startseite     Schwimmbecken, Schwimmbadtechnik, Pools zu Discountpreisen!  -  Preise in Euro inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten (D) - Telefon: 04321-26 26 60

Schwimmbecken

 

Übersicht

Styropor-
Schwimmbecken
Future-Pool Systemstein

All-in
Future-Pool Sets

 Kinderbadebecken

 Rundbecken 

 Rundbecken-Sets

 Ovalformbecken 

 Ovalformbecken-Sets

 Achtformbecken 

 Achtformbecken-Sets

 Stahlwandbecken
mit Alu-Handlauf 

NEU:
Stahlwand-Rechteckbecken

 Holzpool 

 

Zubehör

 

Abdeckungen

Beckenrandsteine

Bodenabsauger

Dosieranlagen

Duschen

Entfeuchtungsgeräte

Filteranlagen

Folienauskleidung

Gegenschwimmanlagen

Innenhüllen

Leitern  

Polyester-Treppen  

Salzelektrolyse

Scheinwerfer

Schiebehallen 

Solarheizung

Treppen  

UV-Entkeimung

Wärmepumpen

Wasserpflegemittel

Ersatzteile

Kataloge + Prospekte

Aufbauanleitungen

 

 

Information

 

Kataloge + Prospekte
Aufbauanleitungen
Pflegeempfehlungen für Innenhüllen und Wasser


Häufige Fragen

Infoseiten

Bestellinfo + 
Versand- & Zahlungsbedingungen

Impressum / Kontakt Datenschutzerklärung

AGB

Widerrufsrecht & Widerrufsformular

Garantiebedingungen

Geprüfter Online-Shop:

  online-einkaufen

Sicher einkaufen

Sichere Internetseite

Trust-Check-Pass

 

 


NEU:  Filteranlage ProAqua
jetzt mit der neuen i-Plus Pumpe

 

Filteranlage ProAqua mit 6-Wege-Ventil 

  • Speck-Pumpe i-Plus

  • 5 Jahre Garantie auf Filterkessel und Umschaltventil

  • TÜV-geprüfte Filtertechnik!!

  • 6-Wege-Ventil von PRAHER

  • besonders langlebig

  • leistungsstark

FUTURE-POOL ist es gelungen, einen  besonders druckbeständigen, langlebigen Filterbehälter zu entwickeln. Vorbei sind die Zeiten, wo der Kessel nach einigen Jahren Risse bekam und entsorgt werden musste!

Durch besondere Wandstärken und ein spezielles Wandprofil ist dieser Kessel besonders robust. Die Anlagen sind aus hochwertigem, UV-beständigem Kunststoff gefertigt und besitzen ein PRAHER 6-Wege  Marken-Umschaltventil, inkl. Kesselentleerung und Manometer.

NEU:

Leistungsstarke, selbstansaugende Pumpe Speck-Badu i-Plus mit Vorfilter, komplett mit Kabel und Stecker. Neu: Alle i-Plus Pumpen sind zusätzlich mit einem Ein- und Ausschalter ausgestattet! Die Lieferung erfolgt komplett mit Filterpalette. Nennspannung 230 V.

Anschlüsse:

Schlauchanschluss 32 und 38 mm,
auf Wunsch auch mit Anschluss für 50 mm Rohr oder 50 mm Klebeschlauch (Flex-Pipe)

 

  Modell Kessel-
durchmesser
Pumpentyp
Leistung
Für Becken bis Wasserinhalt Preis in EURO Bestellen
 ProAqua 400  40 cm Speck BADU i-Plus 55  /  6m³/h 25 m³ 497,00
 ProAqua 400  40 cm Speck BADU i-Plus 70  /  8m³/h 30 m³ 555,00
 ProAqua 500  50 cm Speck BADU i-Plus 70  /  8m³/h 40 m³ 649,00
 ProAqua 500 50 cm Speck BADU i-Plus 90  /  10m³/h 50 m³ 669,00

Diese Filteranlagen liefern wir versandkostenfrei!          Garantiebedingungen

Tipp:
Wir empfehlen Pumpen von Speck, weil Sie dann auch nach Jahren noch problemlos Ersatzteile erhalten (was sogar bei spanischen Pumpen oft schon sehr schwierig ist).  

Leistungsangaben beziehen sich auf 5 mWS. 

Abmessungen der Filteranlagen ProAqua: 
      ProAqua 400    ( L / B / H )          80  /    50  /       90 cm 
         ProAqua 500    ( L / B / H )          80   /    55  /    100 cm 

 

 

 

Anwendungsbereich:

Die Filteranlagen der Serie TM sind zum Filtern von Schwimmbeckenwasser vorgesehen. Schmutz wird auf sehr vielfältige Art und Weise in ein Schwimmbecken eingetragen, z.B. durch die Luft (Blütenstaub etc.), direkt durch Badende, usw.. Um diese Verunreinigung mechanisch zu entfernen, verwendet man Filteranlagen. Durch den in den Filteranlagen enthaltenen Quarzsand und die Umwälzung wird das Wasser gefiltert und der Schmutz wird im Filterkessel behalten. Durch regelmäßiges Rückspülen wird dieser Schmutz dann aus dem Kreislauf des Schwimmbeckens gespült.

Montage: Bauen Sie Ihre Filteranlage am besten am späteren Standort auf (Bei der Installation von Filteranlagen in geschlossenen Räumlichkeiten, muss in diesem Raum ein ausreichend dimensionierter Bodenablauf installiert sein). Achten Sie auf gute eine Zugänglichkeit zur Filteranlage, denn nur dann ist eine einfache Wartung möglich.

1. Filteranlage auspacken und alle losen Teile dem Filterkessel entnehmen.

   Filterkessel auf die Palette stellen und mit den beiliegenden Schrauben befestigen.

   Danach die Filterpumpe ebenfalls mit 2 Schrauben auf der Filterpalette befestigen.

2. Nun positionieren Sie das Filtersieb mit der Innenverrohrung in der Mitte des Behälters. Das Filtersieb befindet sich am Boden des Filterbehälters. Decken Sie zum Befüllen des Filterbehälters die oben offene Verrohrung provisorisch ab (z.B. mit einer Plastiktüte). Befüllen Sie den Filterbehälter mit dem Spezial-Quarzsand, Körnung 0,4 mm - 0,8mm. Beim Befüllen des Behälters auf die Innenverrohrung drücken, damit der eingefüllte Sand, die Verrohrung nicht anheben kann.

Füllmengen: Kessel Ø 300/320 mm mindestens 20 kg

Kessel Ø 380/400 mm mindestens 25 kg

Kessel Ø 500/520 mm mindestens 50 kg

3. Provisorische Abdeckung an der Verrohrung beseitigen und eventuelle Sandreste entfernen. Mehrwegeventil auf die Innenverrohrung setzen und bis auf den Rand des Filterkessel schieben. Nun das Ventil mit O-Ring und den beiden Spannringhälften auf dem Kessel fixieren, abdichten und verschrauben.

4. Schrauben Sie nun eine teflonumwickelte Schlauchtülle in den Abgang Pumpe des Mehrwegeventils (alle Abgänge sind beschriftet), sowie auch in den oberen Druckstutzen der Pumpe. Nun nehmen Sie den flexiblen Schlauch und zwei Schlauchschellen zur Hand und verbinden auf diese Weise die Schlauchtüllen des Mehrwegeventils (Abgang Pumpe) und den Druckstutzen der Pumpe. Schlauchschellen gut anziehen. Das Manometer (mit Teflonband am Gewinde) ins Ventil einschrauben, hierzu Flügelschraube entfernen. Die weitere Installation zwischen Skimmer und Filteranlage erfolgt meistens mit flexiblen Schläuchen. In diesem Fall empfehlen wir den Erwerb eines Zubehörpakets, da dieses Zubehörpaket alle Schläuche und Tüllen zum Anschluss der Filteranlage beinhaltet.

Beim Anschluss der flexiblen Schläuche ist darauf zu achten, dass alle Verbindungen dicht sind. Empfehlung hierbei, beim Montieren der Schläuche einige Lagen Teflonband um die Schlauchtülle legen, bevor der Schlauch mit der Schlauchschelle aufgeschoben wird.

Achtung:

Vor der ersten Inbetriebnahme von selbstsaugenden Pumpen oberhalb des Wasserspiegels, muss der Vorfilter vorher mit Wasser gefüllt werden.

 

 

 

 

 

 

 

Pool - Shop

Garantie

10 Jahre
Garantie auf Stahlwände unserer Schwimmbecken*,
8 Jahre
auf 0,8 mm Innenhüllen*,
6 Jahre
auf 0,6 mm Innenhüllen*,
5 Jahre
auf ProAqua-Filterkessel* *Herstellergarantie laut Garantiebedingungen des Herstellers
2 Jahre
Gewährleistung auf alle anderen Komponenten
 

Lieferzeit

Regellieferzeiten:
Paket 2-3 Tage Speditionsware 4-7 Werktage (innerhalb D ab Zahlungseing.). Sonderanfertigungen 2-3 Wochen. In der Hochsaison können sich diese Zeiten verlängern.

 

 

 

UVP* = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Startseite